Hat der Aktienmarkt einen „Boden“ gefunden?

von Thorsten Hess
01. November 2022
Hat der Aktienmarkt einen „Boden“ gefunden?
„Den Boden gefunden“ nennt man das, wenn davon auszugehen ist, dass es am Aktienmarkt nicht weiter nach unten geht. Wenn der Ausverkauf sozusagen beendet ist. Ehrlich gesagt, wir wissen nicht, ob das so ist. Zum Glück ist das bei der Art und Weise, wie wir investieren, auch völlig egal.

Wichtig ist nur, dass wir daran glauben, dass die Welt sich weiterdrehen wird und das es die von uns ausgewählten Unternehmen und deren Aktien dann noch gibt. Was das angeht, haben wir keine Sorgen!

Bis dahin nutzen wir die Schwächephase am Aktienmarkt und kaufen Qualitätsunternehmen mit Rabatt ein. Wie siehts bei Dir aus, investierst Du schon oder zögerst Du noch?

Genug gequatscht, wo stehen wir?

Vielleicht hast Du mitbekommen, das wir in den letzten Wochen aufgrund eines Umzuges sehr eingespannt waren. Ehrlich gesagt habe ich wochenlang gar nicht geschaut, wie es in diesem Depot aussieht(muss ich auch nicht, weil alles automatisiert läuft). Umso erfreulicher, dass sich der Aktienmarkt wieder etwas erholt hat.

Bildschirmfoto 2022 11 02 um 06.40.35

Im Vormonat lagen wir mit knapp 5,5 % hinten. In den letzten Wochen hat sich unser Depot auf einen Rückstand von nur noch 0,77 % hochgearbeitet. Tolle Leistung, ganz ohne unsere Hilfe. Weiter so liebes Depot.

Unsere aktuellen Top Performer?

Natürlich sind in diesen kniffligen Zeiten die defensiven Werte eher gefragt. Unsere aktuellen Top Titel sind Walmart, McDonalds und Walt Disney. Große Unternehmen mit einem einzigartigen Geschäftskonzept und einer starken Position in der jeweiligen Branche.

Bildschirmfoto 2022 11 02 um 06.42.05


Interessant ist das auch der ETF auf den S&P500 in der Spitzengruppe vertreten ist.

Wäre das nicht ein erstes Investment für Dich?

Noch ein paar Worte zur Dividende …

Definitiv die richtige Entscheidung war es, in Depotmix bzw. in der Diversifizierung darauf zu schauen, das wir auch eine gewisse Dividende einzustreichen. So haben wir in der kurzen Zeit, die dieses Depot läuft, bereits Dividenden im Wert von 52,35€ erwirtschaftet. Ganz nebenbei natürlich.

Bildschirmfoto 2022 11 02 um 06.45.44

Was mich dabei besonders freut, ist das wir aufgrund der Dividenden den Steuerfreibetrag, den uns der Staat zugesteht, nutzen können und dadurch keinen Cent Steuern auf die Gewinne zahlen.

Übrigens: Bei unserer Tochter Charlotte nutzen wir das gleiche Modell für steuerfreie Gewinne.

Wenn Dich das auch interessiert, schreib uns gerne eine Nachricht.

Jetzt bist Du an der Reihe!

Wenn Du unserem Depot in Echtzeit folgen möchtest, kannst Du das unter diesem Link tun:

https://app.getquin.com/dashboard/aFzBqZvEAS?lang=de-DE&utm_source=sharing

Wenn Du auf dem laufenden bleiben möchtest dann abonniere diesen Newsletter. Wenn Du Rückfragen hast dann schreib uns einfach an.

Wenn Du auch endlich anfangen möchtest zu investieren dann melde Dich unter info@bee-positive.de und wir finden für Dich und Deine Familie die beste und sicherste Lösung zum Einstieg in Aktien und ETF´s.

#depot #aktien #etf #dukannstdas #zukunft #familie #diehess

Thorsten Hess
Thorsten Hess

Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?

Familie Hess

Unser Wunsch ist es, mit unserer Geschichte andere Familien zu inspirieren und ihnen zu zeigen, wie Geld helfen kann, das Leben selbstbestimmter und unabhängiger zu leben.

Social Media